Der Preis der Geschichte

Was ist wohl eine versilberte Zigarettendose aus den 70er-Jahren wert? Und wenn sie eine angebrochene Schachtel Mentholzigaretten enthält? Und wenn beides Helmut Schmidt gehört hat? 4600 Euro war die Zigarettendose des verstorbenen Altkanzlers ihrem Käufer wert, als 2017 der Nachlass versteigert wurde – der Startpreis hatte bei 250 Euro gelegen. “Bei manchen Objekten ist die Provenienz alles”, sagt Hauke Hansen vom Hamburger Auktionshaus Stahl.
Die Herkunft kann Preise aber nicht nur steigen lassen. Sie kann ein Stück auch unverkäuflich machen. Etwa im Fall von NS-Raubkunst…

Weiterlesen