Ausgerechnet jetzt

»Es gibt Leute, die total ausrasten«
Pauline Schmincke, 16, aus Hamburg verbringt ein Jahr an der
Forest Grove High School in Oregon:
»Obwohl die Stadt klein ist, ist meine Schule groß: Jeden Morgen versammeln sich hier 2000 Schüler aus der ganzen Umgebung. Mehr als 50 Prozent von ihnen stammen aus Mexiko. Für mich war klar, dass Hillary Clinton die Wahl gewinnen würde, weil hier in Oregon die Mehrheit für sie war. Als sie dann doch nicht gewann, war das eine ziemliche Überraschung, und das hat man auch in der Schule gemerkt.
Am Tag nach der Wahl war da echt nicht so gute Stimmung. Es gab ein paar Lehrer, die Trump gewählt hatten, die waren fröhlich. Aber die Mehrheit war schlecht gelaunt. Ich erinnere mich daran, dass ich Englisch und Amerikanische Geschichte hatte und dass beide Lehrer uns einen zehnminütigen Vortrag gehalten haben über Hass

und Rassismus. Sie sagten: Auch wenn wir jetzt einen Präsidenten haben, der trotz diskriminierender und rassistischer Aussagen gewonnen hat, sollen wir immer noch tun, was richtig ist.
In der Mittagspause kam es zu einem Vorfall…

weiterlesen